Freitag, 12. Juni 2015

Spezial: Heyne verspricht einen Bestseller

In seiner heutigen Pressemitteilung spricht der "Heyne Verlag" vom "Blockbuster des Jahres" und kündigt so die deutsche Erstausgabe von

 A. G. Riddles "Das Atlantik-Gen" 

an.

Das Buch bildet den Auftakt zu einer Trilogie, die in den USA schon sehr gute Verkaufszahlen erzielt hat. Der Verlag schreibt: "Der zweite Teil der Trilogie 'Das Atlantis-Virus' folgt im August, der dritte Teil mit dem Titel 'Die Atlantis-Vernichtung' schließlich im Dezember 2015."




Der Inhalt wird so angedeutet: "Vor 70.000 Jahren stand die Menschheit vor der Auslöschung. Doch ein unerklärlicher Entwicklungssprung setzte den Homo Sapiens an die Spitze der Evolution. Nach geheimen Erkenntnissen liegt der Schlüssel hierfür im Atlantis-Gen, dem Vermächtnis der atlantischen Hochkultur. Der mysteriöse Großkonzern Iammari ist auf der Suche nach eben diesem Gen. Das Ziel: Ein neuer Typus Mensch soll geschaffen werden, der die bestehende Erdbevölkerung ablöst. Dafür beschwört Immari eine globale Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes herauf. Nur die Geheimorganisation Clocktower kennt diesen fatalen Plan. Als in der Antarktis ein rätselhaftes Höhlenlabyrinth aus atlantischer Vorzeit gefunden wird, beginnt der Kampf um die Zukunft der Menschheit!"

Weitere Verlagsinformationen.

Die gedruckten Bücher sind zu erhalten bei Amazon und Lesen.de. Das eBook, bei eBook.de.


Eigentlich sollten Links zum Autor und zu den jeweiligen Bücher führen, die existieren leider nur zur Homepage von A. G. Riddle, daher ausnahmsweise die Biographie des Verlages:


© A. G. Riddle
Nachdem A.G. Riddle zunächst als Self-Publisher sein schriftstellerisches Debüt gab und den Trilogie-Auftakt „Das Atlantis-Gen“ veröffentlichte, wurde es innerhalb kürzester Zeit zur Bestseller-Sensation. Auf Amazon.com reiht sich Riddle seither konstant in die Top 10-Autoren in den Kategorien Thriller, Action & Adventure und Science-Fiction ein. Und auch die Filmindustrie zeigt sich begeistert von Riddles packenden Science-Thrillern: Der amerikanische Filmproduzent CBS Films plant bereits eine Verfilmung von A.G. Riddles Atlantis-Trilogie.