Mittwoch, 10. Juni 2015

News: Aus den Verlagen (Frauenspezial)

Rowohlt
Anna McPartlin: Weil du bei mir bist


Viel zu lange ist es schon her, als uns der Bestseller «Die letzten Tage von Rabbit Hayes» zu Tränen gerührt und gleichzeitig zum Lachen gebracht hat. Jetzt erscheint «Weil du bei mir bist», der allererste Roman von Anna McPartlin, in schöner Neuausstattung. 

In «Weil du bei mir bist» schreibt Anna McPartlin wieder mit ihrem unverwechselbaren Humor und ganz viel Gefühl über eine große Liebe, einen schrecklichen Unfall und tiefe Freundschaften.

Emmas Leben ist einfach perfekt seit sie mit John zusammen ist. Ein schrecklicher Unfall ändert alles, und plötzlich ist Emma allein. Als wäre auch sie selbst gestorben, verkriecht sie sich im Schneckenhaus ihres Schmerzes, bis ihre Freunde dem ein Ende setzen. Denn Emma wird von den Menschen, die sie liebt, gebraucht. Und sie begreift, dass das Glück ganz nah sein kann, wenn man meint, es für immer verloren zu haben.

Das sagt Anna McPartlin selbst: «Ein junger Mann stirbt. Seine große Liebe und die Freunde trauern, streiten, weinen, lachen, lieben und versuchen alles, um wieder nach vorn schauen zu können.» 




Bastei Lübbe
PETRA HÜLSMANN : WENN SCHMETTERLINGE LOOPINGS FLIEGEN

Na, das kann ja heiter werden! Als Karo ihre neue Stelle bei einem großen Hamburger Fußballverein antritt, muss sie feststellen, dass sie nicht wie geplant im gehobenen Management anfangen wird, sondern sich ausschließlich um den Spitzenspieler des Vereins kümmern soll – als Chauffeurin und Anstandsdame. Denn Patrick ist zwar ein Riesentalent, steckt seine Energie aber momentan lieber ins ausschweifende Nachtleben als ins Training. Von der ersten Begegnung an ist klar, dass Patrick und Karo sich nicht ausstehen können. Doch irgendwann riskieren die beiden einen zweiten Blick – und das Gefühlschaos geht erst richtig los …
Witzig, charmant und unbeschwert – ein Roman zum Verlieben!




Bastei Lübbe

NIA KÜNZER UND PETER GROSSMANN STARTEN MIT EINER BUCHREIHE FÜR UND ÜBER STARKE FUSSBALL-MÄDCH

Fußball ist längst auch Mädchensache geworden. Inzwischen spielen rund 1,7 Millionen Mädchen in Vereinen, und ganz Deutschland holt aktuell die Fahnen wieder raus, denn am 6. Juni wird in Kanada die Frauen-Fußballweltmeisterschaft angepfiffen. Passend dazu laufen schon ab Mitte Mai die Fortuna Girls auf den Platz. Nia Künzer, die ehemalige Fußball-Nationalspielerin und TV-Expertin der diesjährigen WM, und Peter Großmann, Moderator und TV-Sport-Experte, haben zusammen eine Buchreihe über eine starke Mädchen-Fußballmannschaft geschrieben. Die Serie geht dabei direkt mit zwei Bänden an den Start.
Im Interview erzählen die Autoren, für welchen Verein ihre Herzen schlagen und ob sie in ihrer Freizeit noch ab und zu eine Runde kicken. Außerdem zeigt euch Nia Künzer in den YouTube-Videos tolle Profitricks, wie z.B. den „Doppelten Übersteiger“ oder die „Torschuss-Finte“. Unbedingt ansehen!