Freitag, 13. Februar 2015

John Grisham: Der Anwalt

Christoph Nettersheim schreibt in einer Amazon-Besprechung: "Kann es Thriller geben, die in keiner Weise langweilig sind, die man auf jeder Seite mit Genuss liest – und denen doch die elementarste Zutat eines Thrillers fehlt, nämlich Spannung? Wer glaubt, das ginge nicht, der lese dieses Buch." Eine gelungene Umschreibung über  John Grishams Buch  "Der Anwalt".

Natürlich, der gewiefte Autor Grisham greift auf gewohnte Stilelemte zu, die ihn groß und bekant gemacht haben, aber der große Plot fehlt einfach und alles bleibt irgendwie seicht. Klasse ist die Beschreibung, wie es in den großen Kanzleien der USA zu geht, wie die US-Regierung und die Rüstungsindustrie verwoben sind, es sind jedoch Lückenfüller und gleichen nicht aus, was man von einem echten Thriller erwartet.

Das Original "The Associate" erschien erschien bei "Doubleday", New York und wurde von Imke Walsh-Araya, Bea Reiter, Bernhard Liesen und Kristiana Dorn-Ruhl für den "Heyne Verlag", München 2011 übersetzt.

ISBN 978-3-453-43537-7


Hier bei Amazon und Lesen.de zu erhalten.

Das Buch ist im "Begegnungszentrum Pattaya" zur Ausleihe vorhanden.