Donnerstag, 8. Januar 2015

Sidney Sheldon: Kalte Glut

Intelligent und prächtig dargestellt schafft Sidney Sheldon in "Kalte Glut" aus der Metamorphose "Unschuld und Dummheit" eine Superganovin zum liebhaben.
Es ist ein Roman zum Träumen und Verweilen, wenn Jeff Stevens und vor allen Dingen Tracy Ihre Coups umsetzen und man sich fragen muß: Ist das wirklich verwerflich? Robi Hood lässt grüßen und die brillianz und der Ideenreichtum Sheldons.

Der Erfolgsautor, dessen Kariere in Hollywood begann, der sich am Broadway einen Namen machte und dann sein literarischen Welterfolg schuf, macht es am Anfang nicht leicht in die Geschichte einzutauchen; der Leidensweg Tracys macht es schwierig.
Doch erlebt der Leser einen Spannungsbogen, der von der ersten bis zu letzten Seite reicht.

Die Originalausgabe "If Tomorrow Comes" und im Verlag "William Morrow and Company, Inc." erschienen ist, wurde von Götz Pommer aus dem Amerikanischen in toller Wortwahl in Deutsche übertragen. Die vorliegendeTaschenbuchausgabe stammt aus dem "Goldmann Verlag" von 1997.

ISBN 3-442-43881-0

Hier bei Amazon und Buecher.de (nur gebraucht) zu erhalten.

Das Buch ist im "Begegnungszentrum Pattaya" zur Ausleihe vorhanden.

Das Bild stammt von www.amazon.de.

Im Forum diskutieren.